The Witcher: Kim Bodnia spielt Vesimir in Staffel 2

The Witcher.jpg

The Witcher

Die Serienadaption von The Witcher hat ihren Vesimir gefunden. Entgegen der Hoffnungen vieler Fans wurde allerdings nicht Mark Hamill für die Rolle von Geralts Mentor und Lehrer verpflichtet. Stattdessen wird Kim Bodnia die Figur in der Serie spielen. Bodnia war zuletzt unter anderem in der Serie Killing Eve zu sehen.

Seitdem bekannt wurde, dass Netflix an einer Umsetzung von The Witcher arbeitet, hatte es den Fanvorschlag gegeben, Mark Hamill für die Rolle des ältesten Hexers zu besetzten. Auch der Darsteller zeigte sich nicht abgeneigt, auch wenn er anfänglich erklärte mit der Reihe nicht wirklich vertraut zu sein. Mit der Bestätigung durch Deadline haben sich die Hoffnungen aber nun wohl endgültig zerschlagen und die Hamill-Fans müssen sich auf einen anderen Darsteller einstellen.

Neben Bodnia als Vesimir können sich die Fans in Staffel 2 auch auf Yasen Atour als Coën, Agnes Bjorn als Vereena, Paul Bullion als Lambert, Thue Ersted Rasmussen als Eskel, Aisha Fabienne Ross als Lydia, Kristofer Hivju (Game of Thrones) als Nivellen und Mecia Simson als Francesca freuen.

Zudem gibt es natürlich ein Wiedersehen mit den Hauptdarstellern Henry Cavill (Geralt von Riva), Anya Chalotra (Yennifer), Freya Allan (Ciri) und Joey Batey (Jaskier). Wann genau die 2. Staffel von The Witcher ihre Premiere feiern werden, ist noch nicht bekannt. Die Dreharbeiten zu den neuen Folgen starteten kürzlich in Großbritannien.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.