Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und Genre-Remakes

PODCAST

mehr_spieler_logo_violett-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

Seit Final Fantasy IV begleitet das Active-Time-Battle-System die Rollenspielreihe aus dem Hause Squaresoft (bzw. jetzt ja SquareEnix). Was nicht heißt, dass jeder Titel das patentierte Kampfsystem übernahm, seit Final Fantasy X wird immer wieder umfangreicher mit der Art zu Kämpfen in der Vorzeige-Japano-Rollenspielreihe experimentiert.

Puristen waren bei den ersten Blicken auf das Kampfsystem von Final Fantasy VII Remake daher vielleicht ein bisschen geschockt, denn von statisch wackelnden Figuren und sich langsam füllenden Balken im unteren Bildschirmrand war dort wenig zu sehen. Das hat sich auch in der in dieser Woche erschienenen Demo zu Final Fantasy VII Remake auch so erhalten.
Gut so, finden Max und Johannes und sprechen in dieser neuen Folge des Mehr Spieler über diese dringend nötige Änderung an der altgedienten JRPG-Reihe. Kann diese Änderung vielleicht auch ein kleiner Ansporn sein, das gesamte Genre etwas zu erneuern?

Denn schon vor Jahren galten JRPGs als eher altbacken und wurden vielfach totgesagt. Dabei bringen gerade diese Titel oft einen frischen Wind und eine andere Perspektive in das Fantasy-Allerlei vieler westlicher Rollenspiele. Doch wenn dieses Genre weiter kritik- und mutlos in seinen Traditionen erstarrt, helfen auch runde Kulleraugen und Igelhaare nicht mehr weiter.

Wir wünschen euch viel Spaß bei dieser neuen Folge Mehr Spieler!

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.