Space Force: Netflix veröffentlicht ersten Teaser zur Komödie

Space Force.jpg

Star Force

Netflix hat einen ersten Teaser zur neuen Komödie Space Force herausgebracht. In Space Force geht es um die gleichnamige Abteilung der US-Streitkräfte, die jetzt auch im All Präsenz zeigen sollen. Der Trailer ist derzeit nur auf Englisch verfügbar.

Im Zentrum der Geschichte von Space Force steht Generals Mark R. Naird, der davon träumt, eines Tages verantwortlich für die gesamte Air Force zu sein. Statt in der Luft soll er aber nun die Space Force leiten und gleich im All kämpfen – oder zumindest gefährlich genug aussehen. Naird erhält vom Weißen Haus den Auftrag, auf den Mond zurückzukehren und eine überwältigende Präsenz im Weltraum aufzubauen. Sein Enthusiasmus für den Job hält sich allerdings in Grenzen.

Die Serie ist die neuste Zusammenarbeit von Schauspieler Steve Carell und Produzent Greg Daniels, die auch schon gemeinsam an der US-Version von The Office gearbeitet haben. Von der englischen Variante von The Office ließen sich übrigens damals die Macher der deutschen Büro-Komödie Stromberg inspirieren. Die Serie erhält zudem eine gewisse aktuelle Brisanz: im letzten Jahr machte US-Präsident Donald Trump eine Ankündigung war und schuf die United States Space Force, die sich fortan statt der US Air Force um die Weltraummissionen der USA kümmern soll. Die Space Force der gleichnamigen Serie ist eine fiktive Darstellung dieser neuen Abteilung der US-Streitkräfte.

Neben Stephen Carell gehören ebenfalls zum Cast: John Malkovich als Dr. Adrian Mallory, Lisa Kudrow (Friends) als Nairds Frau Maggie, Diana Silvers (Ma) als Erin Naird, Ben Schwartz (Parks and Recreation) als F. Tony Scarapiducci, Jimmy O. Yang (Crazy Rich) als Dr. Chan Kaifang, Tawny Newsome als Angela Ali und Alex Sparrow als Bobby Telatovich.

Space Force soll in den USA ab dem 29. Mai starten.

Space Force | Official Teaser | Netflix

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.