Jenseits der Zeit: Der WDR arbeitet am Abschluss der Hörspiel-Trilogie

die_drei_sonnen.jpg

Die drei Sonnen

Weihnachten 2017 sendete der WDR das Hörspiel Die drei Sonnen nach dem gleichnamigen Roman von Cixin Liu. Ein Jahr später folgte bereits im Oktober mit Der dunkle Wald der zweite Teil der Trisolaris-Trilogie. Nur auf die Adaption des Abschlussbandes ließ man die Hörer bislang warten. Nun hat der Sender mitgeteilt, dass man auch plant Jenseits der Zeit als Hörspiel zu adaptieren.

Ursprünglich war geplant die Hörspielfassung des letzten Teils der Trilogie bereits an Weihnachten 2020 zu senden. Aber wie zurzeit bei fast jeder Produktion, kam auch den WDR die Corona-Pademie in die Quere. Zurzeit schreiben die Autoren noch am Manuskript der Hörspielfassung, bevor man sich erste Gedanken zur Besetzung von Jenseits der Zeit machen kann.

Einen genauen Sendetermin für den dritten Teil der Trisolaris-Trilogie gibt es bisher nicht. Der WDR arbeitet ebenfalls an Hörspieladaptionen von Volker Kutschers Der stumme Tod und an Vom Winde verweht von Margaret Mitchell. Diese drei Produktionen hätten sich eigentlich über das Jahr verteilen sollen. Unter denen derzeitigen Umständen, kann die Arbeit an den Hörspielen frühestens ab dem Sommer beginnen.

Die Handlung von Die drei Sonnen begann in den 60er-Jahren, als eine Gruppe von chinesischen Forschern eines Geheimprojekt der Erstkontakt mit Außerirdischen gelingt. Die Aliens freuen sich über die Nachrichten von der Erde, da sie doch auf der Suche nach einen neuen zu Hause sind, denn ihr eigener Planet steht kurz vor dem Untergang.

Die Menschheit hat noch einige Jahre Zeit, um sich auf die Invasion der Trisolarier vorzubereiten. Jedoch haben die Aliens bereits aus der Ferne damit begonnen, die Erde mit ihnen getreuen menschlichen Vasallen zu unterwandern. Deswegen werden in Der Dunkle Wald vier Wissenschaftler ausgewählt, die im Geheimen Pläne gegen die Invasoren entwickeln sollen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.