Stranger Things: Comic über Dustins Zeit im Science-Camp angekündigt

Ein Highlight der dritten Staffel der Netflix-Serie Stranger Things war sicherlich das Duett von "Never Ending Story", welches Dustin (Gaten Matarazzo) und seine neuen Freundin Suzie zusammen singen. Die Szenen war der erste Auftritt von Gabriella Pizzolo als Suzie. Vorher hatte Dustin nur von ihr erzählt, während seine Freunde nicht so recht an ihre Existenz glauben wollten. Dark Horse hat nun die Comic-Miniserie Stranger Things: Science Camp über Dustin und Suzies Zeit im Science Camp angekündigt.

Die Sommerferien vor den Ereignissen der 3. Staffel in Hawkins verbrachte Dustin ohne seine Freunde in einem Ferienlager für wissenschaftlich interessierte Teenager. Dort lernt er auch seine Freundin Suzie kennen und die beiden entwickelten ihre Vorliebe für Limahls Popsong. Dies soll aber nicht den Schwerpunkt der Comicreihe bilden.

Wie man bei einem Stranger-Thing-Comic schon vermuten kann, gibt es auch in dem Feriencamp eine unheimliche Bedrohung. In dem Wald, der das friedliche Sommerlager umgibt, treibt sich eine mysteriöse Gestalt herum, die finstere Absichten zu verfolgen scheint. Dieser muss sich Dustin nun ohne seine Hwakins-Freunde entgegenstellen.

Für die Geschichte in Stranger Things: Science Camp ist Jody Houser (Stranger Things: Into the Fire) verantwortlich. Die Zeichnungen stammen von Edgar Salazar (Stranger Things: SIX) Keith Champagne und Marissa Louise. Der US-Verlag Dark Horse Books plant die Veröffentlichung der Miniserie für den 30. September.

Stranger Things

Originaltitel: Stranger Things (2016)
Erstaustrahlung am 15.07.2016 bei Netflix
Darsteller: Winona Ryder, David Harbour, Finn Wolfhard, Millie Brown, Gaten Matarazzo, Caleb McLaughlin, Natalia Dyer
Produzenten: Matt Duffer, Ross Duffer, Shawn Levy, Dan Cohen
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 17+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.