The Upper World: Daniel Kaluuya übernimmt die Hauptrolle in der Romanadaption von Netflix

get-out-2017-szenenbild01.jpg

Daniel Kaluuya in Get Out (2017)

Der Streaming-Dienst Netflix plant die Adaption des kommenden Jugendbuchromans The Upper World von Femi Fadubga und hat sich dafür nun die Dienste von Darsteller Daniel Kaluuya gesichert. Kaluuya ist unter anderem durch Filme wie Black Panther oder Get Out bekannt. In The Upper World wird er die Hauptrolle übernehmen und zudem auch als Produzent fungieren.

Auch wenn schon jetzt an einer Verfilmung gearbeitet wird, der Roman selbst, der zudem als Auftakt einer Reihe geplant ist, ist aktuell erst für August 2021 angekündigt. Die offizielle Inhaltsbeschreibung lautet:

Esso ist in einer tödlichen Fehde gefangen und steht kurz vor dem Ausschluss, als er erkennt, dass er eine ungewöhnliche Fähigkeit hat: Er hat Zugang zu einer Welt, in der er flüchtige Einblicke in die Zukunft und Vergangenheit erhält. Eine Generation in der Zukunft befindet sich Rhia im Jahr 2035 auf dem Weg zum Fußballtraining, nicht ahnend, dass sie gleich einen mysteriösen Unbekannten treffen wird, der verzweifelt ihre Hilfe benötigt, um einer Kugel auszuweichen, die vor 15 Jahren abgefeuert wurde.

Neben Kaluuya sind auch Bryan Unkeless und Eric Newman als Produzenten aktiv. Buchautor Femi Fadubga wird ebenfalls einen Produzentenposten übernehmen. Ein Veröffentlichungstermin ist bisher nicht bekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.