Der Dunkle Kristall: Ära des Widerstands - Netflix bestellt keine 2. Staffel

Der_Dunkle_Kristall_03_Netflix.jpg

Der Streaming-Dienst Netflix hat sich gegen die Bestellung einer weiteren Staffel von Der Dunkle Kristall: Ära des Widerstands entschieden. Nachdem die Serie in der vergangenen Woche mit einem für die beste Kinderserie ausgezeichnet wurde, gab gestern das Produktionsunternehmen Jim Henson Company bekannt, dass Netflix keine neuen Episoden in Auftrag geben wird. Die Serie feierte am 30. August des vergangenen Jahres ihre Premiere.

Ära des Widerstands spielt vor den Ereignissen aus Der Dunkle Kristall, der im Jahr 1982 von Jim Henson inszeniert wurde. Die Handlung der Serie setzt einige Jahre vor dem Originalfilm ein. Hier liegt die Welt von Thra im Sterben. Der Kristall der Wahrheit, eine unbekannte Energie, befindet sich im Herzen von Thra. Die bösartigen Skekse haben die Quelle zerstört, und eine tödliche Krankheit breitet sich über dem Land aus.

Die drei Gelflinge Rian, Brea und Deet entschlüsseln schließlich die Wahrheit hinter der Macht der Skekse. Als ihre Entdeckung ans Licht kommt, löst sie eine Rebellion in Thra aus, die zum Kampf um den ganzen Planeten führt.

In der Originalversion leihen Taron Egerton (Kingsman), Anya Taylor-Joy (The Witch) und Nathalie Emmanuel (Game of Thrones) den drei Hauptfiguren ihre Stimme. Auch Helena Bonham-Carter, Toby Jones, Alicia Vikander, Simon Pegg, Jason Isaacs, Mark Hamill, Natalie Dormer, Eddie Izzard, Awkwafina, Sigourney Weaver, Shazad Latif, Gugu Mbatha-Raw, Mark Strong, und Andy Samberg werden in der Serie zu hören sein.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.