Resident Evil 8: Village – Capcom kündigt Präsentation zur Tokyo Game Show 2020 an

Capcom veröffentlicht mit Resident Evil: Village den mittlerweile 8. Teil des Horror-Shooters. Nun hat das Entwicklerstudio angekündigt, im Rahmen der Tokyo Game Show 2020 neue Details zum Spiel zu veröffentlichen.

Am 27. September 2020 findet im Rahmen der Show ein Live-Stream statt, in dem die Entwickler Tsuyoshi Kanda und Peter Fabiano neue Details zur Hintergrundgeschichte rund um Resident Evil 8: Village bekanntgeben. Die Präsentation soll um 14:40 Uhr unserere Zeit beginnen.

Gefolgt wird das Ganze um 15:10 Uhr von einer Talkrunde mit Eiko Kano als Special Guest. Dieser Teil des Streams wird aber höchstwahrscheinlich nicht ins Englische übersetzt.

Capcom beginnt den Livestream übrigens schon ab 14 Uhr. Noch vor Resident Evil 8: Village soll es nämlich Informationen zu Devil May Cry 5 geben.

Trotz der neuen Hintergrundinformationen zur Story wird es noch eine Weile dauern, bin Resident Evil 8: Village auf den Markt kommt. Die Entwickler streben aktuell einen Release 2021 an. Wann genau, steht aber noch nicht fest.

RESIDENT EVIL 8: VILLAGE Trailer 2 German Deutsch (2021)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.