Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und Benutzererfahrungen

PODCAST

mehr_spieler_logo_violett-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

Unsere beiden Star-Podcaster Max und Johannes kokettieren ja immer mal wieder mit der Tatsache, dass sie vermutlich einen der ältesten Videospiele-Podcasts Deutschlands machen. Ohne Scheiß – diesen Blödsinn gibt es (mit längeren Pausen) seit 2012 mehr oder weniger regelmäßig. Kanntet ihr 2012 überhaupt den Begriff Podcast?

Wie dem auch sei: Die beiden erfreuen sich an Videospielen länger als an Podcasts. Dazu gehört auch die Entwicklung von Konsolen, deren Bedienung immer umfangreicher geworden ist. Während bei den 16-Bit-Konsolen wie Super NES oder Mega Drive das komplizierteste lediglich im Verkabeln und dem Betätigen des Ein- und Aus-Schalters bestand, wurden spätestens mit dem Internetzeitalter die Konsolen kleine PCs. Heute gibt es eigene Previews von den Benutzeroberflächen der Xbox Series X und der Playstation 5.

Von den Möglichkeiten der neuen Benutzeroberflächen fühlen sich Max und Johannes nicht nur überfordert, sondern vor allem auch abgelenkt. Wieso soll ich meiner besten Freundin beim Spielen von Uncharted: Lost Legacy zuschauen, wenn ich gerade im Final Fantasy 7 Remake Shinra-Soldaten umholze?

In dieser Folge versuchen Max und Johannes einerseits wie alte Männer zu klingen und andererseits auch diese Fragen zu ergründen. Viel Spaß dabei!

Wenn es euch gefällt, kommentiert gerne unter diesem Beitrag oder zwitschert uns an unter , oder natürlich .

Mehr Spieler ist ein Podcast von darangehtdieweltzugrunde.de über Videospiele. Er erscheint (meistens) Mittwochs Donnerstags wenn wir fertig sind auf darangehtdieweltzugrunde.de und Sonntags auf Robots & Dragons.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.