Uncharted: Neues Featurette zur Videospieladaption

Nach dem gestrigen Trailer zur Videospielverfilmung Uncharted hat Sony Pictures auch ein Featurette zum kommenden Film veröffentlicht. In diesem kommen die Hauptdarsteller Tom Holland und Mark Wahlberg zu Wort und sprechen über den Film und ihre jeweiligen Rollen. Dabei gibt es sowohl Einblicke hinter die Kulissen als auch Ausschnitte aus dem Film zu sehen.

Uncharted erzählt die Geschichte des Abenteurers Nathan Drake. Dieser macht eines Tages die Bekanntschaft des etwas dubiosen Victor 'Sully' Sullivan und wird schließlich dessen Partner. Gemeinsam macht sich das Duo auf die Suche nach dem größten, bisher nicht gefunden Schatz der Welt. Gleichzeitig versucht Nathan, auch das Geheimnis um seinen verschwundenen Bruder zu lösen.

Neben Tom Holland als Nathan Drake und Mark Wahlberg als Sully, ist auch Sophia Ali mit von der Partie. Die Darstellerin spielt die ebenfalls aus der Spielevorlage bekannte Chloe Frazer. In weiteren Rollen sind Tati Gabrielle als Braddock und Antonio Banderas zu sehen.

An der Verfilmung der beliebten Spielereihe Uncharted wurde bei Sony seit über zehn Jahren gearbeitet. Ursprünglich sollte beispielsweise einmal Wahlberg selbst den Helden Nathan Drake spielen, bevor man sich dafür entschied, eine jüngere Inkarnation in den Mittelpunkt zu stellen. Das Drehbuch wurde schließlich von Art Marcum, Matt Holloway und Matt Holloway geschrieben, für die Regie war Ruben Fleischer (Venom, Zombieland) verantwortlich.

Uncharted kommt am 10. Februar in die deutschen Kinos.

UNCHARTED - Behind-The-Scenes

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.