The School of Good and Evil: Netflix veröffentlicht neuen Trailer

Der Streaming-Dienst Netflix hat einen neuen Trailer zur The School of Good and Evil veröffentlicht. Die Vorschau stimmt erneut auf die Romanadaption ein, die in etwas mehr als einem Monat bei Netflix ihr Debüt feiern. Angekündigt hat der Streaming-Dienst die Premiere für den 19. Oktober.

The School of Good and Evil basiert auf dem gleichnamigen Roman von Soman Chainani und erzählt die Geschichte der beiden Freundinnen Sophie und Agatha. Sophie träumt davon, auf die Schule der Guten zu gehen, um anschließend eine Prinzessin zu werden, während Agatha eher den Wunsch hat, auf die Schule der Bösen zu gehen. Die Pläne der Mädchen werden allerdings über den Haufen geworfen, als sie beide genau für die jeweils andere Schule ausgewählt werden.

Die beiden Freundinnen werden von Sofia Wylie und Sophia Anne Caruso gespielt. Darüber hinaus sind auch Kerry Washington, Charlize Theron, Laurence Fishburne, Michelle Yeoh, Jamie Flatters, Kit Young, Peter Serafinowicz, Rob Delaney, Mark Heap, Patti LuPone und Rachel Bloom zu sehen. Für die Inszenierung war Paul Feig zuständig, das Drehbuch wurde von Laura Solon und David Magee geschrieben.

The School for Good and Evil | Offizieller Trailer | Netflix

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.