Brides of Dracula: NBC lässt neue Vampir-Serie entwickeln

Der amerikanische Sender NBC verpflichtet sich zu einer Pilotbestellung der Serie Brides of Dracula. Das Projekt stammt von den beiden Produzenten Roberto Aguirre-Sacasa (Glee) und Greg Berlanti (The Flash, Supergirl) und wird als sexy Neuerzählung der Dracula-Story in Form eines Familiendramas mit drei starken weiblichen Charakteren beschreiben. Für Berlanti und Aquirre-Sacasa wäre dies bereits die zweite Zusammenarbeit. Aktuell sind beide auch an Riverdale, einer Art Twin-Peaks-Version der Archie-Comics beteiligt. Die Serie wurde ursprünglich für Fox produziert, soll nun jedoch bei The CW ein neues Zuhause gefunden haben.

In Brides of Dracula würde die Handlung den Tod der ursprünglichen Bräute des Vampirfürsten ignorieren und stattdessen deren Leben in der heutigen Zeit beschreiben. In der Originalhandlung von Bram Stoker sterben die drei Vampirinnen durch die Hand von Professor Abraham van Helsing. Wann genau der die Serie im TV zu sehen sein könnte, ist aktuell noch unklar.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.