Trainspotting: Drehstart für Fortsetzung im nächsten Jahr

Geplant war die Fortsetzung von Trainspotting schon länger. Nun ist es Regisseur Danny Boyle anscheinend gelungen, alle Darsteller für eine Fortsetzung unter einen Hut zu bekommen.

Während der Promotion für seinen aktuellsten Film Steve Jobs verriet Boyle, dass die Dreharbeiten wahrscheinlich im Mai oder Juni nächsten Jahres starten würden. Der Drehplan müsse hierfür eng gefasst werden, um nicht mit den Drehplänen von Jonny Lee Miller und Robert Carlyle zu kollidieren. Miller muss einen Verpflichtungen in der Rolle des Sherlock Holmes in der Serie Elementary nachkommen, während Carlyle seit dem Jahr 2011 das Rumpelstilzchen in Once upon a time mimt. 

Dies lasse Boyle keine andere Wahl, als einen straffen Drehplan zu schaffen. 

Sie haben nur in diesem Zeitfenster frei. Also könnten wir warten, bis die Verträge auslaufen, was aber bis zu drei Jahren dauern könnte. Oder aber wir versuchen es in diesem kleinen Zeitfenster.

Der erste Teil von Trainspotting kam mit einem geringen Budget aus und Boyle plant, das Budget für die Fortsetzung auf 20 Millionen Dollar zu beschränken. So könne ihm niemand ins Budget reden. Außerdem lehne sich das Drehbuch nur bedingt an den Nachfolger von Autor Irvine Welsh an; es mache sein eigenes Ding und sei nicht wie das Buch.

Direkt nach Ende der Dreharbeiten sei eine zeitnahe Veröffentlichung der Fortsetzung geplant.

T2 Trainspotting deutsches Hauptplakat
Originaltitel:
T2 Trainspotting
Kinostart:
16.02.17
Laufzeit:
117 min
Regie:
Danny Boyle
Drehbuch:
John Hodge
Darsteller:
Ewan McGregor (Mark "Rent Boy" Renton), Ewen Bremner (Daniel "Spud" Murphy), Jonny Lee Miller (Simon "Sick Boy" Williamson), Robert Carlyle (Francis "Franco" Begbie), Kelly Macdonald (Diane Coulston), Anjela Nedyalkova (Veronika)
Mark Renton kehrt zurück an den einzigen Ort, den er jemals sein Zuhause nennen konnte. Und sie warten auf ihn: Spud, Sick Boy, und Begbie.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.