Kingsman 2: Plot, Titel und erste Artworks zum Sequel

Bereits in wenigen Tagen dürften die Dreharbeiten zu Fortsetzung von Kingsman starten. Inhaltlich hielten sich die Informationen zum Sequel bisher noch in Grenzen, was das Magazin Empire in seiner aktuellen Ausgabe allerdings nun ändert. So enthüllt die Zeitschrift zunächst einmal den offiziellen Titel des Films, der Kingsman: The Golden Circle lautet.

Der Plot des Squels dreht sich wie schon erwartet um eine Reise in die USA. Nachdem das Kingsman-HQ von der neuen Schurkin des Films Poppy (Julianne Moore) zerstört wurde, machen sich Eggsy (Taron Egerton) und Merlin (Mark Strong) in die Vereinigten Staaten auf. Hier treffen die beiden auf die Statesman, die US-Version der Kingsman. Angeführt werden die Statesman von einem Cowboy-Typ namens Jack (Casting steht noch aus) sowie einer Dame namens Ginger (Halle Berry).

Die Inszenierung von Kingsman 2: The Golden Circle übernimmt erneut Regisseur Matthew Vaugh. Dieser hatte im Vorfeld lange überlegt, ob er auf den Regiestuhl zurückkehren wollte. Nachdem er jedoch seiner Meinung nach den perfekten Plot und vor allem Schurken gefunden hatte, war die Entscheidung schnell getroffen. Wer sich schon einmal einen ersten Eindruck von Kingsman 2 machen möchte, kann einen Blick auf eine Reihe von Artworks zum Film werfen. Scans der gedruckten Version des Empire-Artikels finden sich bei den Kollegen von Comicbookmovie. In den Kinos startet Kingsman: The Golden Circle am 13. Juli 2017.

Kingsman 2: The Golden Circle Poster
Originaltitel:
Kingsman: The Golden Circle
Kinostart:
21.09.17
Regie:
Matthew Vaughn
Drehbuch:
Jane Goldman, Matthew Vaughn
Darsteller:
Taron Egerton, Julianne Moore, Halle Berry, Mark Strong, Colin Firth, Pedro Pascal, Channing Tatum, Jeff Bridges
Nachdem das Kingsman-Hauptquartier zerstört wurde, machen sich Eggsy (Taron Egerton) und Merlin (Mark Strong) in die Vereinigten Staaten auf.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.