Doctor Sleep: Die Fortsetzung zu Stephen Kings Shining wird verfilmt

1977 erschien mit Shining einer der bekanntesten und beliebtesten Romane des US-amerikanischen Schriftstellers Stephen King, der besonders dank seiner Horror-Romane Legendenstatus genießt.

Bereits drei Jahre später verfilmte Stanley Kubrick (Uhrwerk Orange, 2001: Odyssee im Weltraum) die Romanvorlage mit Jack Nicholson, Shelley Duvall und Danny Lloyd in den Hauptrollen. Die Verfilmung gilt als eine der gelungensten Adaptionen von King-Romanen, besonders Nicholsons Darstellung als dem Wahnsinn verfallenen Jack Torrance, der seiner Familie nach dem Leben trachtet, bleibt unvergessen.

36 Jahre nach Shining veröffentlichte Stephen King im Jahr 2013 die Fortsetzungsgeschichte Doctor Sleep. Und auch diese soll nun ihren Weg auf die große Leinwand finden.

So hat Warner Bros. Akiva Goldsman (Winter's Tale, Die Bestimmung - Insurgent) beauftragt, das Drehbuch für die Verfilmung von Doctor Sleep zu verfassen. Goldsman, der 2002 für sein Drehbuch zu A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn mit dem Oscar und dem Golden Globe ausgezeichnet wurde, zeichnet sich außerdem für das Drehbuch zur Verfilmung von Stephen Kings Der Dunkle Turm verantwortlich.

Doctor Sleep spielt einige Jahre nach Shining. Der mittlerweile erwachsene Danny Torrance ist noch immer traumatisiert von den Geschehnissen, die sich damals im Hotel Overlook zugetragen haben und kämpft mit seiner Alkoholsucht. Danny hat sich in New Hampshire niedergelassen und arbeitet in einem Hospiz, wo er seine paranormalen Fähigkeiten - das Shining - einsetzt und Sterbenden in ihren letzten Stunden Trost spendet. Als er auf die zwölfjährige Abra trifft und von einer mörderischen Sekte erfährt, die Jagd auf Kinder mit der Gabe des Shining macht, muss Danny sich seinen Dämonen stellen und in einen alles entscheidenden Kampf ziehen.

Stephen King wird bei dem Projekt als ausführender Produzent fungieren. Ein Kinostart steht noch nicht fest.

Shining - Trailer, Deutsch/German (1980) HD

The Shining Filmposter
Originaltitel:
The Shining
Kinostart:
16.10.80
Laufzeit:
119 min
Regie:
Stanley Kubrick
Drehbuch:
Stanley Kubrick
Darsteller:
Jack Nicholson, Shelley Duvall, Danny Lloyd
Jack Torrance (Jack Nicholson) hat ein Vorstellungsgespräch im Overlook, einem Hotel in den Rocky Mountains. Er bewirbt sich um den Job des Hausmeisters für den kommenden Winter, in welchem das Overlook wie jedes Jahr geschlossen wird. Es ist ein etwas unbequemer Job, da das abgelegene Hotel jeden Winter eingeschneit wird und der Winteraufenthalt ein Leben in Einsamkeit darstellt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.