Inhumans: Marvels Comicverfilmung aktuell ohne Startdatum

inhumans-logo-marvel.jpg

Inhumans Logo

Die Zukunft von Marvels geplanten Phase-3-Film Inhumans ist aktuell unklar. Disney hat die angedachte Comicverfilmung zunächst einmal aus dem Kalender genommen und dem Film auch kein neues Startdatum gegeben. Ursprünglich sollte Inhumans am 12. Juli 2019 in die Kinos kommen. Vollkommen überraschend kommt dieser Schritt allerdings nicht. In einem Interview hatte Marvel-Chef Kevin Feige bereits schon durchblicken lassen, dass es durch die dazu gekommenen Filme Spider-Man: Homecoming und Ant-Man and the Wasp wohl zur Verschiebung der Inhumans kommen wird. Darüber hinaus plant Disney im Juli 2019 auch die Veröffentlichung des 5. Indiana Jones, sodass man sich mit Inhumans wohl selbst keine Konkurrenz machen wollte.

Die weiteren Filme des MCU im Überblick: Doctor Strange (November 2016), Guardians of the Galaxy Vol. 2 (Mai 2017), Spider-Man (Juli 2017), Thor: Ragnarok (November 2017), Black Panther (Februar 2018), Avengers: Infinity War Part 1 (Mai 2018), Ant-Man and the Wasp (Juli 2018), Captain Marvel (März 2019), Avengers: Infinity War Part 2 (Mai 2019). Drei weitere Filme sind für Mai 2020, Juli 2020 und November 2020 angesetzt. Einen dieser Termine könnte womöglich Inhumans übernehmen.

Marvel's Inhumans

Originaltitel: Marvel’s Inhumans (2017)
Erstaustrahlung am 29.09.2017
Darsteller: Anson Mount (Black Bolt), Serinda Swan (Medusa), Ken Leung (Karnak), Eme Ikwuakor (Gorgon), Isabelle Cornish (Crystal), Ellen Woglom (Louise), Iwan Rheon (Maximus)
Produzenten: Scott Buck, Roel Reiné, Alan Fine, Jeph Loeb
Staffeln: 1
Anzahl der Episoden: 8


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.