Marvel's Most Wanted nähert sich der Serienbestellung - schlechte Chance für Agent Carter

Während die Verlängerung der Marvel-Serie Agents of S.H.I.E.L.D. auf ABC bereits in trockenen Tüchern ist, stellt sich für viele Fans bisher noch die Frage, wie es um die weiteren Marvelprojekte des Senders aktuell bestellt ist. Verschiedenen Meldungen zufolge (z.B. Variety) sieht es für das S.H.I.E.L.D.-Spin-off Most Wanted nach wie vor hoffnungsvoll aus. So habe die Produktion, welche die beiden Charaktere Bobbi Morse a.k.a. Mockingbird (Adrianne Palicki) und Lance Hunter (Nick Blood) in den Mittelpunkt stellt, mittlerweile die Dreharbeiten zum Serienpiloten abgeschlossen. Die Bestellung einer vollen ersten Staffel ist zum aktuellen Zeitpunkt wahrscheinlich, auch wenn sich der Enthusiasmus beim Sender etwas abgekühlt haben soll.

Ganz anders sieht die Sache dagegen bei Agent Carter aus. Hier kann man mittlerweile davon ausgehen, dass die Serie rund um Agentin Peggy Carter mit Staffel 2 wohl abgeschlossen ist. Für eine Fortsetzung waren die Quoten einfach zu schlecht und die Kritiken zu durchschnittlich. Darüber hinaus hat Hauptdarstellerin Hayley Atwell mittlerweile schon eine neue Hauptrolle an Land gezogen. So wird sie zwar ab Herbst wohl weiterhin bei ABC zu sehen sein, die Serie Conviction hat jedoch nichts mit dem Marvel-Universum zu tun. Die Bestellung einer dritten Staffel von Agent Carter wäre zu diesem Zeitpunkt eine echte Überraschung.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.