Marvel's Most Wanted: Logo enthüllt, weiterer Castzuwachs

Die Episode "Parting Shot" der dritten Staffel der Agents of S.H.I.E.L.D., die am 22. März in den USA ausgestrahlt wurde, dient als eine Art "Backdoor Pilot", einem versteckten Pilotfilm innerhalb einer regulären Episode, für den nächsten Spin-Off Most Wanted. Bisher hat ABC lediglich einen Pilotfilm in Auftrag gegeben, die Bestellung weiterer Episoden steht bisher aus.

In Most Wanted rücken die etablierten Charaktere Bobbi Morse a.k.a. Mockingbird (Adrianne Palicki) und Nick Blood (Lance Hunter), die in der zweiten S.H.I.E.L.D.-Staffel eingeführt wurden, in den Mittelpunkt. Die Beiden befinden sich auf der Flucht und sehen sich mit einer Vielzahl von Feinden konfrontiert, die es auf das auf sie ausgesetzte Kopfgeld abgesehen haben. Bobbi und Hunter können niemandem vertrauen, gehen jedoch eine fragile Allianz mit dem abtrünnigen Abenteurer Dominic Fortune (Delroy Lindo) ein und versuchen eine Verschwörung aufzudecken, die ihre Leben gefährdet.

Wie SpoilerTV berichtet, wird der Cast durch Oded Fehr (Die Mumie, Die Mumie kehrt zurück) und Fernanda Andrade (Devil Inside) bereichert. Welche Charaktere sie spielen werden, ist jedoch noch nicht bekannt. Fehr wurde eine Zeit lang mit der Rolle von Doctor Strange in Verbindung gebracht.

Außerdem hat SpoilerTV das Serienlogo enthüllt, welches ihr über dem Artikel sehen könnt.

Marvel's Agents of SHIELD 3x13 Promo "Parting Shot" (HD)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.