Erste Reaktion auf Man of Steel

Zack Snyders Superman-Reboot Man of Steel läuft in Deutschland zwar erst am 20. Juni an, doch die Postproduktion des Films ist bereits abgeschlossen. Nur die 3D-Konvertierung steht noch aus. Laut JoBlo wurde Man of Steel bei Warner einem ausgesuchten Publikum gezeigt, hier ist eine kurze, spoilerfreie Liste der Dinge, die wir (angeblich) erwarten können:

  • Eine Christopher-Nolan-Story mit einem Zack-Snyder-Look
  • Der beste Film des Jahres
  • Tonnenweise Action
  • Supermans Cape besteht größtenteils aus CGI und sieht geil aus
  • Die Superman-Action kommt absichtlich im Trailer nicht vor, um die Überraschung nicht zu verderben.
  • Der Film ist nicht annährend so ernst und düster wie der Trailer andeutet.

Das ist nur eine Reaktion auf den Film. Auch wenn es bei JoBlo heißt, die Quelle sei zu 100% vertrauenswürdig, sollte man Aussagen wie "der beste Film des Jahres" vielleicht noch nicht allzu ernst nehmen. Aber es wäre schon toll, wenn Man of Steel die Hoffnungen, die man in ihn setzt, erfüllen würde.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.