The Flash: Mark Hamill zu Gast

Mark Hamill nimmt eine weitere Rolle aus seiner Vergangenheit wieder auf und kommt zu einem Besuch bei The Flash vorbei. Während vielen Menschen seine Darstellung des Luke Skywalkers ein Begriff ist, dürften sich vergleichsweise wenige an die Figur des Trickster erinnern. Diesen spielte Hamill in zwei Episoden der Serie The Flash aus den 90er Jahren, welche zudem noch einmal als eigener TV-Film unter dem Namen The Flash II: Revenge of the Trickster verarbeitet wurden.

In der neuen Flash-Serie des Senders CW wird Hamill eine neue Version des Charakters darstellen. Der Trickster ist ein Anarchist, der eine lebenslange Haftstrafe im Gefängnis Iron Heights absitzt. Barry und Detective West sind jedoch auf seine Hilfe angewiesen, da ein neuer Trickster in der Stadt aufgetaucht ist, welcher in die Fußstapfen seines Vorbildes treten möchte. Im Gefängnis soll es zudem auch eine Wiedervereinigung von Mark Hamill und John Wesley Shipp geben. Der Darsteller spielt in The Flash den Vater von Barry, trug jedoch in der 90er-Version des Flash selbst das rote Kostüm.

The Flash

Originaltitel: The Flash (2014)
Erstaustrahlung am 07.10.2014
Darsteller: Grant Gustin (Barry Allen/The Flash), Candice Patton (Iris West), Danielle Panabaker (Dr. Caitlin Snow), Carlos Valdes (Cisco Ramon), Tom Cavanagh (Harrison Wells), Jesse L. Martin (Joe West), Keiynan Lonsdale (Wally West)
Produzenten: Greg Berlanti, Andrew Kreisberg, Geoff Johns
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 87+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.