Damien: Barbara Hershey aus Insidious wechselt zur Omen-Serie

Barbara Hershey bleibt dem Genre treu. Nach Insidious 1 & 2 spielt sie in der Serie Damien, die auf dem Horrorfilm Das Omen basiert, die Rolle der Ann Rutledge, eine der mächtigsten Frauen der Welt, die sicherstellen soll, dass Damien seine Aufgabe als Antichrist auch erfüllt.

Bradley James (Artus aus der Serie Merlin) wird in der erst einmal auf sechs Folgen angelegten Fernsehfassung die Hauptrolle übernehmen. Damien ist mittlerweile herangewachsen und muss sich mit den Schrecken der Vergangenheit und seinem Schicksal, als Antichrist das Ende der Menschheit einzuläuten, auseinandersetzen.

Die Serie bezieht sich ausdrücklich nur auf den ersten Film aus dem Jahr 1976 und ignoriert die beiden Fortsetzungen, den Fernsehfilm von 1991, den gescheiterten Pilotfilm von 1995 und das Remake von 2006. Shekar Kapur (Elizabeth) wird bei der ersten Folge Regie führen.

Damien soll Ende des Jahres beim US-Sender Lifetime ausgestrahlt werden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.