Agents of S.H.I.E.L.D.: Adrianne Palicki und Nick Blood im geplanten Spin-off

Das geplante Spin-off der Agents of S.H.I.E.L.D. scheint sich um Bobbi Mockingbird Morse und Lance Hunter zu drehen. Die beiden Darsteller Nick Blood und Adrianne Palicki sollen nach einem Jahr bei Agents of S.H.I.E.L.D. die Serie bereits wieder verlassen und fortan ihre eigenen Abenteuer erleben. Wie genau das Spin-off aussehen könnte, ist bisher noch nicht bekannt. Im Bereich des möglichen scheint jedoch ein Ableger, wie man ihn von vielen US-Krimiserien kennt. Beide Figuren könnten ihr eigenes S.H.I.E.L.D.-Team leiten und an einem anderen Ort angesiedelt sein.

Mit der Meldung über ein geplantes Spin-off sollen sich auch die Anzeichen verdichten, dass die Mutterserie schon bald eine neue Staffel erhalten könnte. Agents of S.H.I.E.L.D. dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit im Herbst für eine dritte Season zurückkehren. Das Spin-off wird es allerdings mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr in diesem Jahr zu sehen geben. Wahrscheinlich ist eine Premiere in der ersten Jahreshälfte von 2016. Über die Zukunft von Agent Carter gibt es zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Entscheidung.

Agents of S.H.I.E.L.D.

Originaltitel: Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. (2013)
Erstaustrahlung am 24.09.2013
Darsteller: Clark Gregg (Phil Coulson), Ming-Na Wen (Melinda May), Brett Dalton (Grant Ward), Chloe Bennet (Skye), Iain De Caestecker (Leo Fitz), Elizabeth Henstridge (Jemma Simmons), Henry Simmons (Alphonso "Mack" MacKenzie)
Produzenten: Joss Whedon, Jed Whedon, Maurissa Tancharoen, Stan Lee, Alan Fine, Joe Quesada
Staffeln: 5+
Anzahl der Episoden: 105+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.