Ausschnitt aus Terminator Genisys: Der T-800 im Kreuzverhör

Es gibt eine neue Szene aus Terminator Genisys, die Arnold Schwarzeneggers T-800 bei einem Verhör durch die örtliche Polizei zeigt. Zu sehen ist auch J.K. Simmons, der den meisten durch seine charismatische Darstellung von J. Jonah Jameson aus Sam Raimis Spider-Man-Trilogie bekannt sein sollte. In Genisys spielt er Detective O'Brien, der schon 33 Jahre an dem mysteriösen Fall um den T-800 arbeitet.

In einem zweiten Clip kämpfen Sarah Connor, Kyle Reese und der T-800 gegen den T-3000 auf der Golden Gate Bridge in San Fransisco.

Im Jahr 2029 ist John Connor (Jason Clarke) Anführer der Rebellion im Kampf gegen Skynet. Er schickt seinen Vertrauten Kyle Reese (Jai Courtney) zurück ins Jahr 1984, um seine eigene Mutter Sarah (Emilia Clarke) zu beschützen. Diese soll von einem Terminator ausradiert werden, bevor sie John Connor auf die Welt bringen kann. Als Kyle jedoch in der Vergangenheit ankommt, ist nichts so, wie er es erwartet hat.

Das Filmstudio Paramount hat bereits die Kinostarts für zwei Fortsetzungen zu Terminator Genisys festgesetzt. Die beiden Sequels sollen am 19. Mai 2017 und 29. Juni 2018 starten. Da die beiden Termine relativ nah beieinander liegen, wird schon spekuliert, dass beide Teile an einem Stück gedreht werden. Nicht zu vergessen sind auch die Planungen für eine TV-Serie, die sich mit den Ereignissen der Filmreihe überkreuzen soll.

Ob es letztendlich dazu kommt, wird vom Erfolg von Genisys abhängen. Der Film startet am 09. Juli 2015.

Terminator Genisys Clip - Interrogation Fight (2015) Arnold Schwarzenegger Sci-Fi Movie HD

Terminator Genisys | Clip: "Bus on the Bridge" | Paramount Pictures International

Teaser Poster zu Terminator Genisys
Originaltitel:
Terminator: Genisys
Kinostart:
09.07.15
Regie:
Alan Taylor
Drehbuch:
Patrick Lussier
Darsteller:
Arnold Schwarzenegger, Emilia Clarke, Jai Courtney
Der fünfte Teil der Terminator-Filmreihe soll nicht nur der Auftakt einer neuen Trilogie werden, sondern dem Franchise auch wieder zu altem Ruhm verhelfen. Die Handlung des Films spielt sich einmal quer durch den ersten Terminator-Teil von James Cameron aus dem Jahr 1984 und betrachtet die Geschehnisse teilweise aus einem anderen Blickwinkel.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.