Cocaine Bear

Cocaine Bear: Neuer Trailer zur blutigen schwarzen Komödie

Cocaine Bear.jpg

Cocaine Bear

Universal Pictures hat einen ersten Trailer zur schwarzen Komödie Cocaine Bear veröffentlicht. Der Film ist lose inspiriert von realen Events aus dem Jahr 1985 und dreht sich um einen Bären in Georgia, der auf eine verlorene Ladung Kokain stößt und dieses frisst. In die deutschen Kinos soll der Film am 6. April 2023 kommen.

Im Gegensatz zur realen Geschichte, in welcher der Bär tot neben 40 geöffneten Packungen Kokain gefunden wurde, begibt er sich in der schwarzen Komödie auf eine Art Amoklauf, auf der Suche nach weiteren Drogen. Dabei trifft er auf Einheimische, Touristen und auch die Drogenschmuggler selbst, die das verlorenen Kokain wiederfinden möchten. Die meisten dieser Aufeinandertreffen enden dabei in einem Blutbad.

Die Hauptrollen in Cocaine Bear spielen Keri Russell, O'Shea Jackson Jr., Christian Convery-Jennings, Alden Ehrenreich, Jesse Tyler Ferguson, Brooklynn Prince, Isiah Whitlock Jr., Kristofer Hivju, Hannah Hoekstra, Aaron Holiday, Margo Martindale und Ray Liotta. Inszeniert wurde der Film von Elizabeth Banks (3 Engel für Charlie), während das Drehbuch von Jimmy Warden geschrieben wurde.

Cocaine Bear | Official Trailer [HD]

Cocaine Bear | Offizieller Trailer deutsch/german HD

Subscribe to RSS - Cocaine Bear