Atomic Blonde

Originaltitel: 
Atomic Blonde
Land: 
USA
Regie: 
David Leitch
Drehbuch: 
Kurt Johnstad
Darsteller: 
Charlize Theron, James McAvoy, John Goodman, Til Schweiger, Eddie Marsan, Sofia Boutella, Toby Jones
Budget: 
30 Millionen Dollar
Kinostart: 
24.08.2017

atomicblonde-dt-online.jpg

Atomic Blonde Poster

Atomic Blonde ist die erste Solo-Regierarbeit von David Leitch, der zuvor gemeinsam mit Chad Stahelski den ersten Teil von John Wick inszenierte. Nach dem Abschluss der Arbeiten an Atomic Blonde wird sich der Regisseur der Fortsetzung von Deadpool widmen. Dort tritt er die Nachfolge von Tim Miller an.

Der Film spielt im Jahr 1989 kurz vor dem Fall der Berliner Mauer. Im Mittelpunkt der Handlung steht eine Agentin des MI:6, die nach Berlin geschickt wird, um dort einen Spionagering zu finden. Dieser hat gerade aus unbekannten Gründen einen Topspion der Briten getötet.

Die Hauptrolle des Films übernimmt Charlize Theron (Mad Max: Fury Road). In weiteren Rolle sind James McAvoy (X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, Split), John Goodman (Kong: Skull Island, 10 Cloverfield Lane), Til Schweiger (Inglourious Basterds), Eddie Marsan (Ray Donovan), Sofia Boutella (Star Trek Beyond, Die Mumie) und Toby Jones (Captain America: The First Avenger) zu sehen. Das Drehbuch stammt von Kurt Johnstad.

Filmkategorie: