Die Mutter des Teufels: Erster Blick auf Lucifer Staffel 2

In Deutschland feierte Lucifer gerade erst Premiere, in den USA startet am 19. September bereits die zweite Staffel. Fox nutzte die Comic-Con in San Diego, um mit einem Mix aus Highlight-Video und Ausblick auf die neuen Folgen die Serie zu bewerben.

Im Zentrum steht Lucifer, der Fürst der Unterwelt, der keine wirkliche Lust mehr an seinem Job verspürt. Deprimiert und gelangweilt verlässt er seinen Thron und zieht nach Los Angeles. Hier findet er Freude daran, der Polizei bei der Aufklärung von Verbrechen zu helfen und die Täter zu bestrafen. In der zweiten Staffel taucht nun seine Mutter - oder auch Mother of Angels - auf der Erde auf. Insbesondere ihre grundlegend unterschiedliche Meinung zu Menschen sorgt für eine Reihe von Differenzen zwischen Mutter und Sohn.

Lucifer basiert lose auf dem gleichnamigen Comiccharakter von Vertigo. Serienschöpfer Tom Kapinos (Californication) schrieb auch das Drehbuch zum Pilotfilm, bei dem Len Wiseman (Underworld) die Regie übernahm und zusammen mit Jerry Bruckheimer produzierte.

Tom Ellis spielt den Hauptcharakter Lucifer Morningstar, weitere Rollen übernehmen Lauren German (Hawaii Five-O), Rachael Harris (Suits), DB Woodside (Suits), Lesley-Ann Brandt (Spartacus), Kevin Alejandro (Arrow) und Scarlett Estevez (Daddy´s Home). Neuzugang zum Cast ist Tricia Helfer (Battlestar Galactica), die als Mother of Angels zu sehen sein wird.

Seit dem 15. Juli ist Lucifer bei Amazon Prime Video in OV und deutscher Synchronisation verfügbar. Ob die Episoden der zweiten Staffel zeitnah zur US-Ausstrahlung folgen, ist noch unbekannt.


LUCIFER | San Diego Comic-Con 2016 | FOX BROADCASTING

Lucifer Staffel 2

Originaltitel: Lucifer (seit 2016)
Erstaustrahlung am 25.01.2016 bei Fox / 15.06.2016 bei Amazon Prime Video
Darsteller: Tom Ellis, Lauren German, Kevin Alejandro, D. B. Woodside, Lesley-Ann Brandt, Scarlett Estevez, Rachael Harris
Produzenten: Tom Kapinos, Ildy Modrovich, Len Wiseman, Jonathan Littman, Jerry Bruckheimer
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 51+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.