Trollhunters: Trailer zur Netflix-Serie von Guillermo del Toro

trollhunters.jpg

Guillermo del Toros Trollhunters

Netflix, DreamWorks und Guillermo del Toro - die Erwartungen an die Animationsserie Trollhunters sind hoch. Einen Eindruck bekommt man nun im ersten Trailer.

Die Fantasyserie handelt von zwei besten Freunden, die feststellen, dass sich unter ihrer Heimatstadt Arcadia noch eine andere, magische Welt verbirgt. Dort leben Kreaturen verschiedenster Art. Der fünfzehnjährige Jim ist zwar abenteuerlustig, doch die Aufgabe als erwählter Trolljäger, der die guten Trolle vor Unwesen beschützen soll, traf ihn eher zufällig und gänzlich unvorbereitet.

Die für Netflix produzierte Serie stammt aus der DreamWorks-Schmiede und basiert auf der gleichnamigen Buchvorlage von Guillermo del Toro und Daniel Kraus. Anton Yelchin (Star Trek), der im Juni durch einen Unfall ums Leben kam, sprach die Hauptrolle Jim. In einem Interview mit United Press International  äußerte sich del Toro zu der Situation:

"Ich hab für einen Monat nicht darüber geredet. Ich konnte nicht und ich wollte nicht. Ich hatte kein Meeting. Ich hatte keine Konferenz. Es gab nur einen Telefonanruf und ich sagte 'Wir behalten alles von ihm und ergänzen die kleinen Teile, die noch fehlen'. Zum Glück hatten wir das meiste."

Weitere bekannte Sprecher sind u.a. Ron Perlman, Kelsey Grammer (Frasier/Simpsons) und Steven Yeun (The Walking Dead).

Die ersten beiden Episoden feierten am Wochenende auf der Comic Con in New York ihre Weltpremiere. Ab dem 23. Dezember ist Trollhunters dann bei Netflix verfügbar.

Trollhunters | Official Trailer [HD] | Netflix

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.