Trailer zu M. Night Shyamalans Horror-Thriller Split

split-2017-logo.jpg

Split 2017 Film Logo

Der Verleiher Universal Pictures hat einen neuen Trailer zum Horror-Thriller Split von Regisseur M. Night Shyamalan veröffentlicht. Er fokussiert sich auf die verschiedenen Persönlichkeiten der von James McAvoy gespielten Figur Kevin.

Zur Story: Drei Teenager werden von einem Mann namens Kevin (James McAvoy) entführt. Kevin leidet unter einer multiplen Persönlichkeitsstörung: in seinem Kopf „hausen" 23 verschiedene Charaktere. In einem Kellerverlies eingesperrt suchen die drei Mädchen nach einem Ausweg aus ihrer Gefangenschaft. Federführend ist dabei Casey (Anya Taylor-Joy), die versucht, die verschiedenen Facetten von Kevin zu manipulieren. Kevins Psychiaterin Dr. Fletcher (Betty Buckley) versucht derweil, ihren Patienten zu therapieren, ahnt aber, dass mehr in Kevin steckt als seine Persönlichkeitsstörung.

Nachdem M. Night Shyamalans Filme wie Avatar – Die Legende von Aang oder After Earth ziemlich gefloppt waren, erzielte der Regisseur von Sixth Sense oder Signs – Zeichen wieder einen Achtungserfolg mit The Visit. Ab dem 26. Januar 2017 kann man sich im Kino davon überzeugen, ob er mit Split wieder zu alter Stärke zurückgefunden hat.

Split - Trailer #2 deutsch/german HD

Split - Official Trailer 2 (Universal Pictures) HD

Split 2017 Teaser-Poster
Originaltitel:
Split
Kinostart:
26.01.17
Laufzeit:
116 min
Regie:
M. Night Shyamalan
Drehbuch:
M. Night Shyamalan
Darsteller:
James McAvoy, Anya Taylor-Joy, Jessica Sula, Haley Lu Richardson, Betty Buckley
Die Psychiaterin Dr. Fletcher hat in ihrem Patienten Kevin bisher 23 verschiedene Persönlichkeiten ausgemacht. Doch in ihm schlummert noch eine weitere, die stärker als alle anderen ist und nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.