Stranger Things Staffel 2: Sean Astin und Paul Reiser erweitern den Cast

Drei weitere Schauspieler stoßen zum bereits sehr umfangreichen Ensemble der zweiten Staffel von Stranger Things. Paul Reiser, vielen bestens bekannt als Burke aus James Camerons Aliens (1986) spielt Dr. Owens, ein hochrangiger Funktionär des Energieministeriums, der nach Hawkins geschickt wird, um "aufzuräumen" und den entstandenen Schaden des vergangenen Jahres einzudämmen.

Sean Astin, bekannt aus Die Goonies (1985) und als Sam aus der Herr-der-Ringe-Trilogie, übernimmt die Rolle des Bob Newby, ein liebenswerter Nerd und neuer Inhaber des RadioShack-Ladens in Hawkins sowie ein ehemaliger Mitschüler von Joyce (Winona Ryder).

Zu guter Letzt ist die dänische Schauspielerin Linnea Berthelsen als Roman zu sehen, eine traumatisierte Frau, welche als Kind einen großen Verlust erlitt und auf mysteriöse Weise mit den übernatürlichen Geschehnissen der letzten Zeit verbunden ist.

Die neuen Folgen von Stranger Things sind ab Sommer 2017 bei Netflix abrufbar. Einen konkreten Veröffentlichungstermin gibt es jedoch noch nicht. Im Gegensatz zur ersten Staffel, welche aus acht Episoden besteht, hat die zweite einen Umfang von neun.

Stranger Things 2 | Netflix

Stranger Things

Originaltitel: Stranger Things (2016)
Erstaustrahlung am 15.07.2016 bei Netflix
Darsteller: Winona Ryder, David Harbour, Finn Wolfhard, Millie Brown, Gaten Matarazzo, Caleb McLaughlin, Natalia Dyer
Produzenten: Matt Duffer, Ross Duffer, Shawn Levy, Dan Cohen
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 17+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.