Black Panther: Angela Bassett spielt die Mutter von T’Challa

Angela Bassett (American Horror Story) übernimmt in Marvel's Black Panther die Rolle von Ramonda, die Mutter des Hauptcharakters Prinz T'Challa (Chadwick Boseman) des fiktiven afrikanischen Staates Wakanda. Sie ergänzt damit den ohnehin bereits sehr umfangreichen Cast, bestehend aus Michael B. Jordan (Erik Killmonger), Martin Freeman (Everett Ross), Lupita Nyong'o (Nakia),  Danai Gurira (Okoye), Forest Whitaker (Zuri), Winston Duke (M'Baku/Man-Ape), Daniel Kaluuya (W'Kabi) und Florence Kasumba (Ayo).

Neben einem obligatorischen Kurzauftritt von Stan Lee soll auch Andy Serkis seine Schurkenrolle als Ulysses Klaue aus Avengers: Age of Ultron wieder aufnehmen, offiziell bestätigt ist dies allerdings noch nicht.

Der Film soll ein geo-politisches Action-Abenteuer werden, welches sich auf die königliche Familie und die royalen Kämpfe von T'Challa konzentriert. T'Challa ist der König des fiktiven, hochentwickelten Staates Wakanda, und er kämpft als Black Panther für Gerechtigkeit.

Die Regie übernimmt Ryan Coogler (Creed). Deutscher Kinostart ist am 15. Februar 2018.

Black Panther Poster
Originaltitel:
Black Panther
Kinostart:
15.02.18
Regie:
Ryan Coogler
Drehbuch:
Mark Bailey, Joe Robert Cole, Ryan Coogler
Darsteller:
Chadwick Boseman (T'Challa), Michael B. Jordan (Erik Killmonger), Martin Freeman (Everett Ross), Lupita Nyong'o (Nakia), Danai Gurira (Okoye), Forest Whitaker (Zuri), Winston Duke (M'Baku/Man-Ape), Daniel Kaluuya (W'Kabi), Florence Kasumba (Ayo)
Hinter der Maske des Black Panther steckt T'Challa aus dem fiktiven, hochentwickelten afrikanischen Staat Wakanda.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.