Star Wars: Diebstahl im Rancho-Obi-Wan-Museum

star-wars-logo.jpeg

Star Wars Logo

Merchandise von Star Wars erzielt schon heute mitunter horrende Summen bei Auktionen. Auch der ehemalige Marketingchef von Lucasfilm, Steven Sansweet, gehört zu den Sammlern und gilt laut Guinness Buch der Rekorde als Besitzer der weltgrößten Sammlung von Merchandise aus dem Star-Wars-Universum. Aus seiner Sammlung machte Sansweet ein Museum, in dem sich mehr als 350.000 Ausstellungsstücke befinden. Nicht alles davon hat einen finanziellen Gegenwert, doch viele der Stücke sind seltene Sammlerfiguren, Filmrequisiten und Spielzeuge, die mehrere tausend Dollar wert sind.

Bereits im Februar stellte Sansweet fest, dass in sein Sternenkrieg-Museum, nördlich von San Francisco eingebrochen wurde. Seit Ende 2015 und über das Jahr 2016 hinweg seien mehr als 100 Ausstellungsstücke gestohlen worden. Ihr Wert wird auf mehr als 200.000 Dollar geschätzt. Kürzlich verkündete Sansweet den Einbruch auch auf der Website des Rancho-Obi-Wan-Museums.

Der Diebstahl fiel erst auf, als ein Bekannter des Museumsbesitzers mehrere gestohlene Museumsstücke in Sammlerkreisen zum Verkauf anbot. Wie die The Press Democrat berichtet, wurde der 45-jährige Mann inzwischen angeklagt und muss sich Ende Juni vor Gericht verantworten.

“Er (der Angeklagte) wusste, dass es eine Weile dauern würde, bis wir bemerken würden, dass einige Dinge gestohlen worden waren”, sagte Sansweet. Nach eigenen Angaben war es für den ehemaligen Marketingchef erschütternd, zu erfahren, wer hinter dem Diebstahl steckt, kannte der den Mann doch seit mehr als 20 Jahren und betrachtete ihn als Teil seiner Familie.

Auch Star-Wars-Schauspieler Mark Hamill und Peter Mayhew meldeten sich via Twitter. Beide verurteilten den Diebstahl. Hamill regte in einem Post außerdem dazu an, eine Liste der gestohlenen Gegenstände zu veröffentlichen, um mögliche Käufer vor der heißen Ware zu warnen.

 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.