Snowpiercer: Jennifer Connelly spielt in der Serienadaption mit

snowpiercer1.jpg

Szenenbild Snowpiercer

Für die Serienadaption von Bong Joon Hos Kinofilm Snowpiercer aus dem Jahr 2013 hat der Sender TNT eine Hauptdarstellerin gefunden. Jennifer Connelly soll in der Serie eine Passagierin der ersten Klasse spielen.

Die Schauspielerin hatte ihren ersten Auftritt in Sergio Leones Es war einmal in Amerika. Danach war sie unter anderen in Die Reise ins Labyrinth, Dark City, A Beautiful Mind und Hulk von Ang Lee zu sehen.

Snowpiercer spielt sieben Jahre, nachdem die ganze Erde in einem arktischen Winter versunken ist. Die Heimat der letzten überlebenden Menschen ist ein schnell dahin rasender Zug. Die Gesellschaft ist in strenge Klassen getrennt, zwischen denen große soziale Ungleichheit herrscht. Wie zuvor die Kinoversion, basiert auch die Serie auf dem französischen Comic Le Transperceneige von Jacques Lob and Jean-Marc Rochette.

Jennifer Connelly wird Melanie Cavill spielen. Sie ist die Stimme der täglichen Durchsagen im Zug. Im Gegensatz zu vielen anderen Passagieren der ersten Klasse, ist Melanie neugierig auf die Bewohner des hinteren Zugteils.

Regisseur Scott Derrickson (Doctor Strange) wird die Pilotfolge inszenieren. Das Drehbuch verfasste Josh Friedman (Terminator: The Sarah Connor Chronicles). Der südkoreanische Regisseur Bong Joon-Ho (Okja) ist an der TNT-Serie als ausführender Produzent beteiligt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.