Star Trek: Discovery - Showrunner erklärt die neuen Klingonen

Nun ist die Katze (teilweise) aus dem Sack. Showrunner Aaron Harberts nahm in einem Interview mit Entertainment Weekly Stellung zum deutlich veränderten Aussehen der Klingonen in der neuen Star-Trek-Serie. Hierbei ließ er auch eine vage Hoffnung an die Fans durchklingen.

"In den verschiedenen Versionen von Star Trek waren die Klingonen nie vollständig konsistent. Wir werden mehrere verschiedene Häuser präsentieren, die alle verschiedene Stile haben werden. Wir hoffen, dass die Fans sich mehr für die Charaktere interessieren werden, als Anstoß am Neudesign zu nehmen."

Außerdem ließ Harberts verlauten, dass es Ex-Showrunner Bryan Fuller selber war, der ein Update des Looks forciert habe und auch am Redesign beteiligt war.

Aaron Harberts hat Recht, wenn er den Klingonen ein konsistentes Auftreten abspricht. Von der klassischen Serie über die Filme der Kirk-Crew und die späteren Serien bis hin zu Star Trek: Enterprise, das immerhin einen expliziten Erklärungsversuch unternahm, wandelte sich das Aussehen dieser Spezies fast ständig. Ob den Fans die Argumentation gefallen wird, bleibt dennoch abzuwarten.

Star Trek: Discovery startet am 24. September auf CBS, ab dem 25. September werden die Episoden auch auf Netflix verfügbar sein.

Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 1
Anzahl der Episoden: 15


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.