Carnival Row: Cara Delevingne ergänzt den Cast

Nachdem Orlando Bloom diese Woche als erster Darsteller für Carnival Row vorgestellt wurde, wächst der Cast nun mit Cara Delevingne (Valerian, Suicide Squad) langsam weiter.

Die Fantasy-Noir-Serie spielt in einer neoviktorianischen Stadt. Auf Flucht vor Kriegen sammeln sich hier zahlreiche mythische Kreaturen, was immer wieder zu Spannungen zwischen den Bewohnern und der wachsenden Zahl Neubürger führt.

Delevingne spielt eine Fee namens Vignette Stonemoss. Sie ist eine der Geflüchteten, die in Burgue Schutz suchen. Dabei muss sie mit Vorurteilen der Menschen ebenso umgehen wie mit lang gehüteteten Geheimnissen.

Carnival Row ist ein Langzeitprojekt von Guillermo del Toro, Travis Beacham (Pacific Rim) und René Echevarria (Star Trek, Terra Nova). Im Mai diesen Jahres gab Amazon Studio endlich grünes Licht und bestellte direkt eine erste Staffel mit acht Episoden. Allerdings stieg Guillermo del Toro wegen zahlreicher anderer Verpflichtungen nun aus. Beacham und Echevarria bleiben als Showrunner, Autoren und ausführende Produzenten weiter an Bord. Zur Unterstützung kommt Paul McGuigan (Sherlock, Luke Cage) hinzu.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.