Shazam!: Mark Strong soll Doctor Sivana spielen

Das DC Extended Universe hat einen neuen Schurken. In dem Superheldenfilm Shazam! soll Mark Strong den Widersacher Doctor Sivana darstellen. Der Schauspieler befindet sich derzeit in Verhandlung mit Warner Bros..

Für Strong wäre es nicht der erste Auftritt in einer Comicverfilmung. Es war bereits in den beiden Kingsman-Filmen als Merlin mit dabei. Außerdem spielte er 2011 schon einmal in einem DC-Film mit. In Green Lantern war Strong als Sinestro zu sehen.

Die Figur des Doctor Sivanas wurde 1940 von Autor Bill Parker und Zeichner C.C. Beck für die Shazam-Serie kreiert. Sivana ist ein verrückter Wissenschaftler, der im Laufe seiner Schurkenkarriere eine Reihe teuflischer Erfindungen gemacht hat. Kurzzeitig war er in den Comics auch der Chef der Firma Sivana Industries.

Shazam! trug ursprünglich den Namen Captain Marvel. Aus offensichtlichen Gründen sorgte der Name aber immer wieder für Probleme und so entschied sich DC, die Figur später umbenennen. Bei dem Helden handelt es sich um einen Teenager, der sich in einen Superhelden verwandelt, sobald er das Wort Shazam ruft. Dann besitzt er übermenschliche Fähigkeiten und kann fliegen.

Im Film würde Mark Strong gegen Zachary Levi (Chuck, Heroes) als Shazam! antreten. Die Regie übernimmt David F. Sandberg (Annabelle 2). Das Drehbuch stammt von Henry Gayden (Earth to Echo).

Die Dreharbeiten zu Shazam! sollen demnächst starten. Einen Kinostarttermin gibt es bisher noch nicht.

Shazam Poster
Originaltitel:
Shazam!
Kinostart:
04.04.19
Regie:
David F. Sandberg
Drehbuch:
Bill Birch, Geoff Johns
Darsteller:
Zachary Levi, Asher Angel, Mark Strong, Jack Dylan Grazer, Grace Fulton, Faithe Herman, Ian Chen,
Der 14-jährigen Billy Batson erhält eines Tages die Macht, sich durch Magie in einen Superhelden zu verwandeln.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.