Black Panther: Neues Featurette online

black_panther.jpg

Black Panther

Das Marvel-Jahr 2018 startet offiziell im Februar mit dem ersten Kinosoloabenteuer von Black Panther. Passend dazu hat Marvel Studios nun ein neues Featurette veröffentlicht. Dieses wirft einen Blick hinter die Kulissen und lässt zudem Marvel-Chef Kevin Feige, Stan Lee und Hauptdarsteller Chadwick Boseman zu Wort kommen.

T'Challa kehrt in Black Panther in die isolierte, technologisch hoch entwickelte, afrikanische Nation von Wakanda zurückkehrt, um seinen Platz als König einzunehmen. Ein Konflikt stellt sein Wesen als König und Black Panther auf die Probe, sodass das Schicksal von Wakanda und der Welt gefährdet ist.

In weiteren Rollen sind Michael B. Jordan (Erik Killmonger), Lupita Nyong'o (Nakia), Danai Gurira (Okoye), Forest Whitaker (Zuri), Winston Duke (M'Baku/Man-Ape), Daniel Kaluuya (W'Kabi) und Florence Kasumba (Ayo) zu sehen. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit Martin Freeman und Andy Serkis.

Als Regisseur ist Ryan Coogler (Creed) aktiv. Er schrieb auch gemeinsam mit Joe Robert Cole das Drehbuch. Kevin Feige Louis D’Esposito, Victoria Alonso, Nate Moore, Jeffrey Chernov und Stan Lee produzieren.

Black Panther startet am 15. Februar 2018 in den deutschen Kinos.

Marvel Studios' Black Panther - From Page to Screen

Black Panther Poster
Originaltitel:
Black Panther
Kinostart:
15.02.18
Regie:
Ryan Coogler
Drehbuch:
Mark Bailey, Joe Robert Cole, Ryan Coogler
Darsteller:
Chadwick Boseman (T'Challa), Michael B. Jordan (Erik Killmonger), Martin Freeman (Everett Ross), Lupita Nyong'o (Nakia), Danai Gurira (Okoye), Forest Whitaker (Zuri), Winston Duke (M'Baku/Man-Ape), Daniel Kaluuya (W'Kabi), Florence Kasumba (Ayo)
Hinter der Maske des Black Panther steckt T'Challa aus dem fiktiven, hochentwickelten afrikanischen Staat Wakanda.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.