Gillian Anderson bekräftigt ihren Rückzug aus Akte X und American Gods

Im Rahmen einer Pressetour bestätigte Gillian Anderson erneut ihren Ausstieg aus der Serie Akte X. Bereits Anfang des Jahres hatte Anderson ihren Abschied nach der derzeit laufenden elften Staffel angekündigt. Serienschöpfer Chris Carter kommentierte diese Ankündigung bisher nur andeutungsweise.

Wie der Hollywood Reporter berichtet, sagte die Darstellerin von Dana Scully:

„Es ist Zeit für mich, den Hut von Scully an den Nagel zu hängen. Das ist so. [...] Ich bin durch damit und das ist das Ende davon. Diese Entscheidung habe ich bereits gefällt, bevor wir die ersten sechs [Folgen der zehnten Staffeln, die Red.] gedreht haben, aber ich war wirklich neugierig. Ich dachte, diese sechs Folgen wären ein Ende. Es war, als fühlten wir, wie kalt das Wasser ist [...] und [wir durften, die Red.] diese wunderbaren Charaktere wieder spielen. Ich glaube, wie Chris [Carter, die Red.] es bereits gesagt hat: Diese kleine Menge an Episoden hat sich angefühlt, als würden wir wieder gehen lernen und dass sich in dieser Staffel von 10 [Folgen, die Red.] die Geschwindigkeit erhöht und wir wieder laufen."

Im gleichen Interview verlor Anderson weitere Worte über ihren Abschied aus American Gods:

„Ich mache American Gods nicht weiter, Bryan [Fuller, der Showrunner, die Red.] und Michael Green auch nicht, das wurde bereits bekannt gegeben."

Wie es mit Akte X weiter geht ist ungewiss. Von Chris Carter ist nur bekannt, dass er gesagt hat, er könne sich Akte X ohne Fox Mulder und Dana Scully nicht vorstellen. Gillian Andersons Schauspielkollege David Duchovny ist laut eigenen Aussagen „beides recht" - also sowohl ein Ende als auch eine Fortsetzung von Akte X. Nach dem Ablauf der aktuellen, elften Staffeln wird es vermutlich weitere Neuigkeiten zur Fortsetzung der Mystery-Serie geben.

Akte X: Der Film
Originaltitel:
X-Files: The Movie
Kinostart:
19.06.98
Laufzeit:
121 min
Regie:
Rob Bowman
Drehbuch:
Chris Carter, Frank Spotnitz
Darsteller:
David Duchovny, Gillian Anderson, Mitch Pileggi, William B. Davies, Martin Landau
Schwarze Blut, das aus der töten Kreatur austritt, sammelt sich und kriecht am Körper des Wilden hinauf.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.