Cold Skin: Englischer Trailer zum spanischen Horrorfilm

cold_skin.jpg

Cold Skin

Zu dem spanischen Horrorfilm Cold Skin ist ein englischsprachiger Trailer erschienen. Schon der erste spanische Trailer zeigte recht deutlich, mit welchen Gegnern sich der Held des Films auseinandersetzen muss. Der englische Trailer geht noch weiter und zeigt in mehreren neuen Szenen deutlich die, nun nicht mehr ganz so geheimnisvollen, Wesen aus dem Meer.

Die Geschichte basiert auf dem Roman Im Rausch der Stille von Albert Sanchez Pinol, in dem ein Mann seinen Posten als Wetterbeobachter auf einer winzigen Insel am Rande des südlichen Polarmeeres antritt. Doch gleich nach seiner Ankunft, machen er und die Schiffscrew, welche den alten Wetterbeobachter abholen sollte, die erste merkwürdige Entdeckung.

Sein Vorgänger scheint verschwunden zu sein. Auch der Leuchtturmwärter, der als einziger anderer Mensch auf der Insel lebt, gibt ihnen keine Hinweise auf den Verbleib des Mannes. Dafür muss der neue Wetterbeobachter feststellen, dass sein Nachbar den Leuchtturm zu einer Festung ausgebaut hat. Aber außer einer Warnung vor der Nacht und dem Meer gibt der Leuchtturmwärter ihm keine Hinweise, was auf der Insel vor sich geht.

In den Hauptrollen sind David Oakes (Die Borgias) als Wetterbeobachter und Ray Stevenson (Thor: Tag der Entscheidung) als Leuchtturmwärter zu sehen. Die Regie übernimmt der französische Regisseur Xavier Gens, der vor allen mit seinen Horrorfilmen Frontier oder The Divide bekannt geworden ist.

In Spanien läuft Cold Skin am 20. Oktober in den Kinos an. Wann und ob der Film in Deutschland in die Kinos kommt, ist noch unklar.

COLD SKIN (2018) Trailer English-language HD

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.