Die Gewinner der Goldenen Himbeere 2018

goldene_himbeere.jpg

Goldene Himbeere

Zum mittlerweile 38. Mal wurden ausgesuchte Filme mit der Goldene Himbeere ausgezeichnet. Am Vorabend der Oscarverleihungen ist es Tradition, den schlechtesten Filmen des Jahres mit dem Anti-Award Tribut zu zollen.

In diesem Jahr hatte zwar der Michael-Bay-StreifenTransformers - The Last Knight die Nase bei den Nominierungen vorn, allerdings schien dann dochThe Emoji Movie die Nerven der Jury deutlich heftiger strapaziert zu haben. Insgesamt 4 Himbeeren konnte der animierte "Filmspaß" abräumen, unter anderem als schlechtester Film und schlechtestes Drehbuch, während Transformers - The Last Knight tatsächlich noch einmal davonkommen und keine einzige Himbeere mit nach Hause nehmen konnte.

Relativ gnädig gab sich die Jury auch bei dem mittlerweile dritten Teil der Fesselspielchen-Reihe Fifty Shades Darker, hier gab es insgesamt nur zwei Preise für die schlechteste Nebendarstellerin und die schlechteste Fortsetzung.

Für das Remake von Baywatch erfand die Jury kurzerhand den Rotten-Tomatoes-Special-Preis, Motto: "So bad you loved it" (dt. in etwa: "So schlecht, dass man ihn fast schon wieder gut finden muss"). Ein verkapptes Kompliment zwar, aber ein Kompliment.

Hier alle Gewinner in der Übersicht:

Schlechtester Film

  • Baywatch
  • The Emoji Movie
  • Fifty Shades Darker
  • Die Mumie
  • Transformers: The Last Knight

Schlechteste Hauptdarstellerin

  • Katherine Heigl - Unforgettable
  • Dakota Johnson - Fifty Shades Darker
  • Jennifer Lawrence - mother!
  • Tyler Perry - Boo 2! A Madea Halloween
  • Emma Watson - The Circle

Schlechtester Hauptdarsteller

  • Tom Cruise - Die Mumie
  • Johnny Depp - Pirates of the Caribbean: Salazars Rache
  • Jamie Dornan - Fifty Shades Darker
  • Zac Efron - Baywatch
  • Mark Wahlberg - Daddy's Home 2, Transformers: The Last Knight

Schlechtester Nebendarsteller

  • Javier Bardem - mother!, Pirates of the Caribbean: Salazars Rache
  • Russell Crowe - Die Mumie
  • Josh Duhamel - Transformers: The Last Knight
  • Mel Gibson - Daddy's Home 2
  • Anthony Hopkins - Collide, Transformers: The Last Knight

Schlechteste Nebendarstellerin

  • Kim Basinger - Fifty Shades Darker
  • Sofia Boutella - Die Mumie
  • Laura Haddock - Transformers: The Last Knight
  • Goldie Hawn - Snatched
  • Susan Sarandon - A Bad Moms Christmas

Schlechtestes Leinwand-Duo

  • Jede Kombination von zwei Charakteren, zwei Sexspielzeugen oder zwei Sexstellungen - Fifty Shades Darker
  • Jede Kombination von zwei Menschen, zwei Robotern oder zwei Explosionen - Transformers: The Last Knight
  • Jede Kombination von nervigen Emojis - The Emoji Movie
  • Johnny Depp und seine ausgelutschte Betrunkenendarbietung - Pirates of the Caribbean: Salazars Rache
  • Tyler Perry und sein altes Kleid oder die Perücke - Boo 2! A Madea Halloween

Schlechtestes Prequel, Remake, Ripoff oder Sequel

  • Baywatch
  • Boo 2! A Madea Halloween
  • Fifty Shades Darker
  • Die Mumie
  • Transformers: The Last Knight

Schlechtester Regisseur

  • Darren Aronofsky - mother!
  • Michael Bay - Transformers: The Last Knight
  • James Foley - Fifty Shades Darker
  • Alex Kurtzman - Die Mumie
  • Tony Leondis - The Emoji Movie

Schlechtestes Drehbuch

  • Baywatch
  • The Emoji Movie
  • Fifty Shades Darker
  • Die Mumie
  • Transformers: The Last Knight

Rotten Tomatoes Special

  • Baywatch

38TH Razzie Award Winners!

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.