Stranger Things: Zwei neue Darsteller für Staffel 3

Nach Matthew Modine und Paul Reiser setzt Stranger Things die Tradition fort, bekannte Gesichter aus den 80ern und 90ern in tragenden Rollen zu besetzen. Netflix-Programmchef Ted Sarandos verkündete auf der Veranstaltung See What's Next in Rom, dass Die-Braut-des-Prinzen-, Robin-Hood-Helden-in-Strumpfhosen- und Saw-Darsteller Cary Elwes für die 3. Staffel zur Besetzung dazustoßen wird. Elwes wird den gutaussehenden und schmierigen Bürgermeister der Kleinstadt Hawkins spielen, der mehr an seinem eigenen politischen Ruf interessiert ist als an den Bürgern der Stadt.

Darüber hinaus wurde auch der Darsteller Jake Busey besetzt, der einen Journalisten der Hawkins Post mit fragwürdigen Moralvorstellungen und einem verdrehten Humor spielen wird. Busey kann ebenfalls auf eine lange Schauspielkarriere zurückblicken. So spielte der Darsteller unter anderem bereits in Filmen wie Starship Troopers und in Serien wie Justified und Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. mit.

Über die Handlung der 3. Staffel schweigen sich die Macher Matt und Ross Duffer natürlich aus. Auch ein genauer Starttermin ist bisher noch nicht bekannt.

Stranger Things

Originaltitel: Stranger Things (2016)
Erstaustrahlung am 15.07.2016 bei Netflix
Darsteller: Winona Ryder, David Harbour, Finn Wolfhard, Millie Brown, Gaten Matarazzo, Caleb McLaughlin, Natalia Dyer
Produzenten: Matt Duffer, Ross Duffer, Shawn Levy, Dan Cohen
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 17+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.