Star Trek: Discovery - Die ersten Fakten zu Staffel 2

Fakten

Episodenzahl: 13

Dreharbeiten: 16. April bis 8. November 2018

Drehort: Pinewood Studios in Toronto, Kanada

Das Kreativteam

Es werden keine großen Veränderungern erwartet. Gretchen J. Berg und Aaron Harberts bleiben Showrunner und haben mit Alex J. Kurtzman und Akiva Goldsman weiterhin zwei Ausführende Produzenten an der Seite. Bezüglich der Autoren/Berater gibt es wenige Neuigkeiten: Ob Nicholas Meyer an Bord bleiben wird, ist aktuell genauso unklar, wie seine Rolle im ersten Jahr. Joe Menosky ("Lethe") scheint sich verabschiedet zu haben und schreibt nun für The Orville. Ansonsten sind alle noch dabei. Mit Vaun Wilmot (dem Schöpfer von Dominion) ist ein Zugang dabei.

Komponist Jeff Russo ist ebenfalls weiterhin an Bord. In Sachen Regie wird Alex J. Kurtzman bei der ersten Episode das Zepter in der Hand halten, Jonathan Frakes zeichnet für die zweite und zehnte Episode verantwortlich und es darf davon ausgegangen werden, dass Akiva Goldsman erneut mindestens einmal diese Rolle übernehmen wird.

Die Besetzung

Einige neue Gesichter wurden bereits angekündigt. Anson Mount (Hell on Wheels) wird Captain Christopher Pike darstellen. Tig Notaro kommt als Chefingenieurin der USS Hiawatha an Bord. Ihre Figur heißt Denise Reno und könnte vielleicht sogar einen Posten auf der USS Discovery ergattern. Alan Van Sprang, den wir erstmals in dem kurzen Special über Imperatorin Georgiou als Leland von der Sektion 31 zu sehen bekamen, wird dem Vernehmen nach die ganze Staffel immer wieder mal auftauchen.

Von der Stammbesatzung der Discovery sind noch Burnham, Saru, Stamets und Tilly dabei.

Wilson Cruz (Dr. Culber) wird ebenfalls erneut mitspielen - die Frage ist: In welcher Form? James Frain (Sarek) befand sich am Ende der Staffel an Bord des Schiffes, also wird auch er direkt wieder eine Rolle spielen. Shazad Latif (Tyler) und Mary Chieffo (L'Rell) scheinen bereits im Mai wieder zu drehen.

Die komplette restliche Brückenbesatzung müsste ebenfalls weiter dabei sein: Das betrifft Sara Mitich (Airiam), Emily Coutts (Detmer), Patrick Kwok-Choon (Rhys), Oyin Oladejo (Owosekun) und Ronnie Rowe Jr. (Bryce).

Michelle Yeoh (Georgiou) wird definitiv wieder dabei sein, unklar ist allerdings noch der Zeitpunkt. Jayne Brook (Cornwell) ist noch nicht bestätigt, man rechnet aber mit ihrer Rückkehr.

Einzig bei Jason Isaacs (Lorca) sollte man vorsichtig sein. Mirror-Lorca ist tot, das Schicksal von Prime-Lorca unklar. Vielleicht wird der beliebte Darsteller eher zu einem späteren Zeitpunkt wieder mit dabei sein? Ausgeschlossen ist das sicherlich nicht. Vielleicht taucht er ja im Cliffhanger am Ende der Staffel auf?

Themen

Einige Themen, die in der zweiten Staffel behandelt werden sollen, sind schon bekannt:

Zunächst wird es mindestens in den ersten beiden Episoden um das Treffen mit der USS Enterprise und somit auch um Captain Pike gehen. In der zweiten Episode werden zudem ein junger Spock und eine junge Burnham zu sehen sein. Diesen Umstand verriet Jonathan Frakes.

Die Sektion 31 mit Leland und Georgiou wird vermutlich häufiger auftauchen.

Die Kelpianer und Saru sollen näher beleuchtet werden.

Die Entwicklungen bei den Klingonen mit Tyler und L'Rell sollen erneut aufgenommen werden.

Die letzte Spore, die auf Tillys Schulter landete, wird laut Aaron Harberts noch sehr wichtig werden.

Die restliche Besatzung der Brücke wird mehr Anteil an der Handlung bekommen.

Es wird mehr Forschung geben sowie mehr Außenmissionen.

Wissenschaft vs Glaube wird ein zentrales Thema der Staffel werden.

Die erste Staffel von Star Trek: Discovery besteht aus 15 Episoden und steht in Deutschland bei Netflix zur Verfügung. Die zweite Staffel wird nicht vor Ende 2018 erwartet, auch ein Start Anfang 2019 ist denkbar.

Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 15+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.