Der dunkle Wald: Der WDR setzt das Hörspiel Die drei Sonnen im Oktober fort

die_drei_sonnen.jpg

Die drei Sonnen

Nachdem letzte Weihnachten das Hörspiel Die drei Sonnen nach dem gleichnamigen ersten Teil der Trisolaris-Trilogie von Cixin Liu im WDR lief, war zu erwarten, dass der Sender zeitnah auch den zweiten Band adaptieren würde. Nun kommt die Fortsetzung Der dunkle Wald schneller als erwartet ins Radio. Bereits am 1. Oktober wird die erste Folge auf WDR 5 ausgestrahlt.

Die Handlung von Die drei Sonnen begann in den 60er-Jahren, inmitten der chinesischen Kulturrevolution. Eine Gruppe von Forschern arbeitete in einem chinesischen Geheimprojekt an einem möglichen Erstkontakt mit Außerirdischen. Das Projekt glückt und auch die Außerirdischen freuen sich über die Nachrichten von der Erde - sind sie doch auf der Suche nach einer neuen Heimat, da ihr Planet vor dem Untergang steht.

Die Menschheit hat noch einige Jahre Zeit, um sich auf die Invasion der Trisolarier vorzubereiten. Jedoch haben die Aliens bereits aus der Ferne damit begonnen, die Erde mit ihnen getreuen menschlichen Vasallen zu unterwandern. Außerdem haben die Trisolarier Zugriff auf sämtliche Daten der Menschheit, was die Vorbereitungen auf ihre Ankunft zusätzlich erschwert.

In der Hörspieladaption wirken unter anderen Walter Renneisen (Gimli im Herr-der-Ringe-Hörspiel), Santiago Ziesmer (Synchronsprecher von Sponge Bob), Ilse Strambowski (Die Vampirschwestern), Carlos Lobo (Synchronsprecher von Javier Bardem), Max Mauff (Sense8) und Sebastian Rudolph (Dark) mit.

WDR 5 sendet das Hörspiel Der dunkle Wald in vier Teilen jeweils von 15.05 bis 16 Uhr. Als Wiederholung sind sie jeweils am selben Tag von 21.04 bis 22.00 Uhr auf WDR 3 zu hören. Los geht es am 1. Oktober. Die weiteren Teile folgen am 2., 3. und 4. Oktober. Alle Folgen des Hörspiels stehen nach der Sendung im WDR-Hörspielspeicher zum befristeten Download zur Verfügung.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.