Hilda: Erster Trailer zur Zeichentrickserie

Netflix hat einen ersten Trailer zur Zeichentrickserie Hilda veröffentlicht. Die Serie basiert auf den gleichnamigen Kindercomics des Briten Luke Pearson.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht das Mädchen Hilda. Sie lebt mit ihrer Mutter in den Bergen und genießt dort nicht nur die Natur, sondern auch die Freundschaft mit Trollen, Fuchshörnchen, Woffeln und Holzmänner. Ein Leben in der Stadt wäre für Hilda unvorstellbar.

Deswegen ist sie auch sehr bestürzt, als ihre Mutter ihr mitteilt, dass sie in die Stadt Trollberg ziehen werden. Doch Hilda findet dort unter den Kindern schnell Freunde und stellt fest, dass die fantastischen Wesen auch in der Stadt ihr Unwesen treiben.

Im englischsprachigen Original sind die Stimmen von Bella Ramsey (Game of Thrones, Eine lausige Hexe) als Hilda sowie Ameerah Falzon-Ojo (So Awkward) und Oliver Nelson (Home Fires) zu hören.

Die erste Geschichte Hildafolk (Hilda und der Troll) erschien erstmals 2010. In Deutschland werden die Comics vom Verlag Reprodukt herausgegeben. Bisher sind fünf Hilda-Alben erhältlich. Auf seiner Webseite hat Luke Pearson bereits einen sechsten noch unbetitelten Band angekündigt.

Die erste Staffel der Trickfilmserie Hilda ist ab dem 21. September auf Netflix abrufbar.

Hilda | Official Trailer [HD] | Netflix

Hilda | Offizieller Trailer [HD] | Netflix

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.