Birds of Prey: Erster Teaser zur Rückkehr von Harley Quinn

Warner Bros. hat einen ersten Teaser zu Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn) veröffentlicht. Die Aufnahmen in dem Video stammen allerdings nicht aus dem tatsächlichen Film, sondern von einer Kostümprobe der Darsteller. Trotzdem gibt der Teaser schon einmal einen kleinen Eindruck davon, was die Zuschauer bei Birds of Prey erwartet, wobei natürlich die Rückkehr von Harley Quinn einen besonderen Stellenwert einnimmt.

Die Kinoversion des Superhelden-Teams besteht aus Black Canary (Jurnee Smollett-Bell), Huntress (Mary Elizabeth Winstead) und der Gotham-City-Polizistin Renee Montoya (Rosie Perez). Ebenfalls ein Teil des Teams ist die aus Suicide Squad bekannte Harley Quinn, deren Rolle wieder Margot Robbie verkörpert wird. Das Team bekommt es, wie schon erwähnt, mit Black Mask zu tun. In die Rolle des Gegenspielers schlüpft Ewan McGregor.

Für die Regie des Films verpflichtete Warner Bros. Cathy Yan, während das Drehbuch von Christina Hodson stammt. Der Kinostart von Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn) ist für den 7. Februar 2020 geplant.

See You Soon

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.