Time Bandits: Taika Waititi übernimmt beim Serienremake

time_bandits_film.jpg

Time Bandits

Während sich Apple noch recht bedeckt hält, was konkrete Informationen zu dessen kommenden Streamingdienst angeht, sieht dies beim dazugehörigen Inhalt ganz anders aus. Hierzu zählt unter anderem auch eine Serien-Adaption von Terry Gilliams Time Bandits, dessen Verwirklichung im letzten Sommer angekündigt wurde. Mit Taika Waititi (Thor: Tag der Entscheidung) fand das Projekt nun auch sein erstes Crewmitglied.

Der neuseeländische Filmemacher wird sich unter anderem für das Drehbuch des Piloten verantwortlichen zeigen sowie diesen schließlich auch inszenieren. Wer allerdings zusammen mit Waititi das Abenteuer zu Papier bringen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Auch hat Apple die Serie offiziell noch nicht bestellt, sodass man wohl den klassischen Weg geht und erstmal eine Pilotepisode auf die Beine stellen wird. Produziert wird bei Anonymous Content (Mr. Robot), Paramount Television (Jack Ryan) und Media Rights Captial (Ozark), während Terry Gilliam selbst als Produzent mit an Bord ist.

Im Mittelpunkt der Vorlage steht der 11-jährige Kevin aus dessen Kleiderschrank eines Tages sechs Zwerge springen und den geschichtsinteressierten Jungen mit auf einen Beutezug durch die Jahrhunderte nehmen. Mittels einer Karte schlüpfen sie durch die Löcher im Raum-Zeit-Kontinuum, um die Reichtümer der verschiedensten Epochen zu stibitzen. Dabei treffen sie nicht nur auf Persönlichkeiten wie Napoleon oder Robin Hood sondern auch auf das Böse, dem Besitzer eigentlichen Besitzer der Karte.

Wann der noch namenlose Streamingdienst starten soll, ist derzeit noch unbekannt. Waititi hingegen ist derzeit noch mit der Post-Produktion seiner dunklen Satire Jojo Rabbit beschäftigt. Zudem wurde er auch als Regisseur für die kommende Star-Wars-Serie The Mandalorian verpflichtet. Als nächstes erwartet uns jedoch die Serien-Adaption von Waititis Filmkomödie 5 Zimmer Küche Sarg beim US-Sender FX.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.