Friedhof der Kuscheltiere: Finaler Trailer veröffentlicht

Der Start der Stephen-King-Adaption von Friedhof der Kuscheltiere steht kurz bevor, da veröffentlicht Paramount  einen letzten Trailer, um die Vorfreude noch einmal anzuheizen. Der Film basiert auf einem gleichnamigen Roman von 1983, der 1989 schon einmal mit Dale Midkiff (Time Trax - Zurück in die Zukunft, Outer Limits - Die unbekannte Dimension) und Denise Crosby (Star Trek - Die nächste Generation, Deep Impact) verfilmt wurde. 

In dem Roman geht es um den Arzt Louis Creed, der mit seiner Ehefrau und zwei Kindern in den Ort Ludlow zieht, um an der Universität von Maine als Leiter der Krankenstation zu praktizieren. Dort sorgt der an sein Grundstück angrenzende Tierfriedhof für unvorstellbaren Horror. In der Neuverfilmung der beiden Regisseure Kevin Kölsch und Dennis Widmyer (Starry Eyes, einige Episoden der Scream-TV-Serie) spielen Darsteller Jason Clarke (Planet der Affen: Revolution, Terminator Genisys) und Amy Seimetz (Upstream Color, Alien: Covenant) die Hauptrollen. 

Friedhof der Kuscheltiere ist einer von vielen Stephen-King-Verfilmungen und -Neuverfilmungen der letzten Jahren, zu denen zum Beispiel Es, Der dunkle Turm, Das Spiel gehören. Auch im nächsten Jahr wird mit Doctor Sleep ein weiterer Film basierend auf einem Stephen-King-Roman veröffentlicht. Friedhof der Kuscheltiere startet am 4. April in den deutschen Kinos.

Pet Sematary (2019) - Final Trailer - Paramount Pictures

Friedhof der Kuscheltiere
Originaltitel:
Pet Sematary
Kinostart:
04.04.19
Regie:
Kevin Kölsch, Dennis Widmyer
Drehbuch:
Jeff Buhler, David Kajganich
Darsteller:
Jason Clarke, John Lithgow, Amy Seimetz, Jeté Laurence, Hugo Lavoie, Lucas Lavoie, Alyssa Brooke Levine
Der bekannte Roman von Stephen King erhält eine Neuverfilmung. Schon die erste Verfilmung von 1989 gehört mit zu den Klassikern im Horror-Genre.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.