Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und die Anthem-Entwicklung

PODCAST

mehr_spieler_logo_violett-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

Ein Eklat! Schrecklich! Nicht auszudenken! Und denkt denn niemand an die Kinder? Jason Schreier von Kotaku hat mit seinem Bericht zu Anthem und den Unebenheiten auf dem Weg zu dessen Entstehung ordentlich Staub aufgewirbelt. Dass das Bioware und EA nicht wirklich schmeckt, ist klar. Das Bioware und EA Verantwortung zu tragen haben und journalistische Arbeit wie von Schreier praktiziert begrüßenswert ist, sollte auch klar sein.

Über beides wollen Johannes und Max natürlich sprechen und doch darf aus unserer Sicht ein Thema nicht unter den Tisch fallen: der "Outrage" um das Thema herum. Zwar schreibt Polygons Ben Kuchera, dass die Presse nicht Biowares Feind ist, aber diese Aussage ist in heutigen Zeiten naiv. Heutzutage ist jeder kleine Blogger gewissermaßen Journalist und auch Influencer wie Angry Joe werden als eine Art Nachrichtenquelle oder zumindest als Meinungsmacher wahrgenommen.

Kritik ist wichtig, aber sie sollte auch konstruktiv sein. Es ist jedermanns gutes Recht sich aufzuregen, aber wir beobachten auch am Fall Anthem, dass viel Schadenfreude und destruktive Energie am Start ist. Wir glauben, dass das auch besser geht und hoffen, dass ihr uns helft, unsere negative Energie in positive und konstruktive Kritik umzuwandeln. Ja, ja, wir ekligen Positiv-Typen. Keine Sorge… wir meckern auch wieder viel.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.