Phantastische Tierwesen 3 kommt 2021

Phantastische-tierwesen-Grindelwald-3.jpg

Fantastic Beasts: Grindelwalds Crimes Set Still

Die Rückkehr des Harry-Potter-Spin-offs Phantastische Tierwesen wird bis zum Jahr 2021 auf sich warten lassen. So gab Warner Bros. nun den Starttermin für den dritten Teil der Reihe bekannt. Dieser soll am 12. November 2021 in die amerikanischen Kinos kommen. Es steht zu erwarten, dass der deutsche Termin sich in einem ähnlichen Zeitraum bewegen wird.

Während zwischen den ersten beiden Filmen einen Abstand von zwei Jahren lag, vergrößert man nun den Zeitraum auf drei Jahre. Hintergrund soll unter anderem die eher schwache Ressonanz für Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen sein. Demnach will Warner Bros. den Kreativen rund um Autorin J.K. Rowling und Regisseur David Yates mehr Zeit geben, um das Projekt umzusetzen. Die Dreharbeiten sollen im Frühling 2020 starten.

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen kam im Herbst des vergangenen Jahres in die Kinos. Der Film konnte an den weltweiten Kinokassen 653 Millionen Dollar einspielen. Damit lief es etwas schlechter als noch beim Vorgänger, der auf ein Einspielergebnis von 814 Millionen Dollar kam. Insgesamt soll die Reihe am Ende fünf Filme umfassen. Zu den Teilen 4 und 5 gibt es bisher noch keine Kinostarttermine.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.