NOS4A2 - Christmasland: 2. Staffel der Horror-Serie angekündigt

nos4a_christmasland_145766.jpg

NOS4A2 Christmasland

Noch vor dem Serienfinale kündigte AMC an, dass die Serie und Adaption des gleichnamigen Joe-Hill-Romans NOS4A2 - Christmasland für eine 2. Staffel erneuert wird. Auch diese Staffel soll wieder zehn Episoden beinhalten. Darsteller Zachary Quinto (Star Trek - Beyond, American Horror Story) und Ashley Cummings (Tomorrow, when the war began, Gallipoli) sowie Showrunner und ausführender Produzent Jami O’Brien (Fear the Walking Dead, Hell on Wheels) und Joe Hill besuchten die diesjährige Comic-Con in San Diego, um den Fans der Serie und des Buches diese Neuigkeit mitzuteilen. O’Brien gab an, dass er sich sehr darauf freue, den Rest von Joe Hills Roman für das Fernsehen zu adaptieren. Er liebe die Figuren und die Welt, die Hill erschaffen hat. 

In NOS4A2 - Christmasland geht es um Vic McQueen (Cummings), eine begabte junge Frau, die entdeckt, dass sie die übernatürliche Fähigkeit hat, verloren gegangene Dinge wiederzufinden. Diese Fähigkeit lässt sie auf Charlie Manx (Quinto) treffen, ein verführerischer Unsterblicher, der sich von den Seelen von Kindern ernährt. Die Überreste lagert er im Christmasland - ein eisiges, verrücktes Weihnachtsdorf, das Manx erschaffen hat, und in dem Unzufriedenheit und Traurigkeit gegen das Gesetz verstoßen. Vic möchte Manx besiegen und seine Opfer aus dem Dorf befreien, möglichst ohne dass sie selbst ihren Verstand verliert und dem Seelenesser zum Opfer fällt. In der Serie spielen außerdem Jahkara Smith, Olafur Darri Olafsson (True Detective, BFG: Big Friendly Giant), Virginia Kull (Mr. Mercedes, Big Little Lies) und Ebon Moss-Bachrach (Marvel's The Punisher, The Last Ship) mit.

In den USA wird NOS4A2 - Christmasland auf AMC ausgestrahlt. Hierzulande ist die 1. Staffel über Amazon Prime abrufbar. 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.