The Last Duell: Ridley Scott inszeniert Historienfilm mit Matt Damon & Ben Affleck

Matt Damon und Ben Affleck werden erneut gemeinsam vor der Kamera stehen. Die beiden Darsteller übernehmen die Hauptrollen in dem Historienfilm The Last Duell. Auch am Drehbuch waren Damon und Affleck beteiligt. Die Darsteller haben es gemeinsam mit Nicole Holofcener geschrieben, wobei der Roman The Last Duel: A True Story of Trial by Combat in Medieval France von Eric Jager als Vorlage diente. Zuletzt hatten Damon und Affleck gemeinsam das Drehbuch zu Good Will Hunting geschrieben, für das sie mit einem Oscar ausgezeichnet wurden.

Als Regisseur des Films ist Ridley Scott an Bord. Produziert werden sollte eigentlich unter dem Banner von 20th Century Fox, das sich die Rechte vor einiger Zeit gesichert hatte. Aktuell ist aber unklar, ob Disney den Film unter eigenem Namen oder als Fox-Produkion in die Kinos bringt beziehungsweise das Projekt vielleicht sogar wieder freigibt. Sollte Letzteres der Fall sein, gibt es allerdings schon eine ganze Reihe von anderen Studios, die großes Interesse an dem Film zeigen.

The Last Duell spielt im Jahr 1386 in Frankreich und erzählt die Geschichte eines Ritters, der nach Hause kommt und feststellen muss, dass seine Frau einen alten Freund von ihm der Vergewaltigung beschuldigt. Der Fall landet vor Gericht und es wird entschieden, das ein Kampf zwischen den beiden Männern den Streit entscheiden soll.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.